Home » Aus dem Polizeibericht » Aus dem Polizeibericht

Aus dem Polizeibericht

Mercedesfahrer flüchtete

Künzelsau  Auf der Bundesstraße zwischen Künzelsau und Gaisbach kam es am Mittwoch, 9.11.2011gegen 17.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Ein 22-jähriger Fahrzeugführer überholte dort ein Fahrzeug auf der zweiten Spur, als ihm im Verlauf einer Linkskurve von der leichten Gefällstrecke her ein anderer Autofahrer entgegenkam. Dieser befand sich über der durchgezogenen Mittellinie und streifte deshalb mit seinem Fahrzeug den BMW des jungen Mannes. Dabei wurden beide Autos beschädigt. Ohne anzuhalten fuhr der Unfallverursacher mit seinem älteren, weinrot lackierten Mercedes, C- oder E-Klasse, einfach weiter. Wer Hinweise zu der Unfallflucht geben kann, sollte sich bei der Polizei in Künzelsau, Telefon 07940-9400, melden.

Radfahrerin stürzte

Künzelsau  In der Nacht zum Donnerstag, 10.11.2011, fuhren zwei junge Leute auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Künzelsau und Morsbach mit ihren Fahrrädern. Der 20 Jahre alte Mann und seine 25-jährige Begleiterin kamen gegen 2.15 Uhr von einer Party und hatten dort Alkohol getrunken. Vermutlich hatte dies den Gleichgewichtssinn der jungen Frau derart beeinträchtigt, dass sie kurz nach dem Ortsausgang stürzte und sich dabei eine stark blutende Kopfverletzung und eine Gehirnerschütterung zuzog. Sie musste stationär im Krankenhaus versorgt werden. Gegen die beiden wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. Der Entzug ihres Führerscheins könnte die Folge sein.