Home » Aus der Innenstadt, Freizeit und Kultur » Kocherfreibad in Künzelsau startet heute in die Saison

Kocherfreibad in Künzelsau startet heute in die Saison

Das Künzelsauer Kocherfreibad startet heute, Freitag, 27. Mai 2011, in die neue
Saison. Seit heute ist das bei Familien und Liebhabern von Naturgewässern
beliebte Bad wieder täglich geöffnet – sofern Badewetter ist. Uwe Pimpl hatte
den Biergarten bereits geöffnet. Nun kommen auch die Badegäste wieder zum Zug.
Das Kocherfreibad ist ein herrlicher Platz – und hat das gewisse Etwas! -
Natürlich den Kocher und das Kinderplanschecken zum Baden. – Aber da ist noch
mehr. Manche nennen es viel Grün, andere angenehme Ruhe und Kinder einen tollen
Spielbereich. Es ist einfach eine schöne Atmosphäre im und um das Kocherfreibad
in Künzelsau. Die unterschiedlichen Bedürfnisse der Besucher werden bedient. Den
Badegast erwartet unter anderem ein Sandstrand, ein Beachvolleyballfeld und die
großzügige Liegewiese. Das Kinderplanschbecken ist ein großer Anziehungspunkt.
Spielgeräte in Wassernähe und ein Spielhaus für Kinder sorgen außerdem für
Unterhaltung.

 

Uwe Pimpl hat den Kiosk im neuen Eingangsgebäude des Kocherfreibades und den
Biergarten, der direkt angegliedert ist, gepachtet. Der Biergarten hat bei
schönem Wetter schon geöffnet. Dem Kocherfreibad ist ein Campingplatz
angegliedert. Acht Stellplätze für Wohnmobile stehen zur Verfügung und zirka 20
Plätze für Zelte.

Der Geheimtipp Kocherbadebucht
Für Badegäste die natürliche Gewässer bevorzugen, ist die Badebucht in Künzelsau
am Kocher schon seit Jahrzehnten ein Geheimtipp. Mit der Sanierung des gesamten
Freibadareals und dem Neubau des Eingangsgangsgebäudes im Jahr 2009 ist das
Künzelsauer Kocherfreibad zu einem attraktiven Familienbad geworden – einer
Freizeitanlage in der Stadt und doch mitten im Grünen.

Im Rahmen des Bürgerprojektes “Stadt am Fluss” wurde in den letzten Jahren der
Bereich der Wertwiesen, beim Freibad, komplett verändert: Eine großzügige
öffentliche Grünanlage ist entstanden, der Festplatz ist nach den neuesten
Anforderungen gestaltet, Spielplätze und rund 500 Parkplätze wurden neu
angelegt.

Kocherfreibad Eintrittspreise

Einzelkarten
Erwachsene 2,00 Euro

Kinder, Jugendliche bis 16 Jahre, Schüler, Studenten,
Schwerbeschädigte (ab 50 Prozent) 1,20 Euro

Zehnerkarten
Erwachsene 16,00 Euro

Kinder, Jugendliche bis 16 Jahre, Schüler, Studenten,
Schwerbeschädigte (ab 50 Prozent) 10,00 Euro

Saisonkarten
Erwachsene 20,00 Euro

Kinder, Jugendliche bis 16 Jahre, Schüler, Studenten,

Schwerbeschädigte (ab 50 Prozent) 16,00 Euro

Familien 40,00 Euro
1 oder 2 Erwachsene und die Kinder und
Jugendliche bis 16 Jahre

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 13 bis 20 Uhr
Wochenende, Feiertage, Ferien 10 bis 20 Uhr

Campingplatz-Gebühren
Pro Person und Nacht
Erwachsene 4,00 Euro
Kinder, Jugendliche bis 16 Jahre 2,00 Euro

Info
Ansprechpartner für Reservierungen und weitere Informationen ist der Pächter des
Kocherfreibades mit Campingplatz und Biergarten ,