Home » Aus der Innenstadt, Handel und Gewerbe » Künzelsau blüht auf

Künzelsau blüht auf

Am 13. und 14. Mai blüht die Innenstadt

Am Freitag, den 13. Mai 2011 von 10 bis 18 Uhr und am Samstag, den 14. Mai 2011 von 10 bis 14 Uhr zeigen zahlreiche Gärtnereien, Floristen, Blumenhändler und Dekorationsgeschäfte Alles zum Thema Blumen. Rund um das alte Rathaus wird entlang des Bachlaufs und auch im nördlichen Bereich des Gebäudes Alles, was grünt und blüht zum Kauf angeboten.

Mitte Mai sind die Eisheiligen vorbei; so können jetzt auch alle Sommerblumen auf den Balkon: Geranien, Fuchsien, Begonien, Lobelien und, und, und… einfach Alles, um dem Sommer ein buntes Gesicht zu geben. Aber auch Obstgehölze für Garten und Balkon sowie Bonsai-Pflanzen werden im Angebot sein. Daneben dürfen die wichtigen Gartenbegleiter, wie Gartenmöbel, Pflanzengefäße, Topfstecker und Laternen nicht fehlen. Alles wird an diesen beiden Tagen in großer Auswahl feilgeboten.

Beim Badischen Backheisle gibt`s frischen Blooz aus dem Ofen und der Kindergarten “Nagelsberger Weg” backt frische Waffeln. Auch die ansässigen Gastronomen sorgen für das leibliche Wohl.

Damit den Kindern beim Einkaufen nicht langweilig wird, können sie Samen und Setzlinge eintopfen oder bunte Blumenketten basteln. Auch besteht die Möglichkeit des Kinderschminkens. Die Werbegemeinschaft Künzelsau hat darüber hinaus einen Drehorgelspieler sowie eine indianische Straßengruppe organisieren können. Und auch die Stadtbücherei beteiligt sich und stellt Literatur rund um das Thema “Aufblühen” aus.