Home » Kunst und Kultur, Nachtleben, Veranstalungshinweise » PANDORAS BOX am 25.2. im KOKOLORES

PANDORAS BOX am 25.2. im KOKOLORES

Die Experimental-Alternativerocker Pandoras Boxhaben pünktlich zum Jahreswechsel ein neues Album veröffentlicht. Ab heute steht “Monomeet” in den Läden, ab Januar wird die Platte dann auf vereinzelten Shows vorgestellt. Zum Opener und gleichzeitig der ersten Singleauskopplung “Ballet Of Promises” veröffentlichte das Quintett um Frontmann Martin Steer, der auch als Gitarrist bei Frittenbude agiert, bereits ein erstes Musikvideo.
“Monomeet” ist ein Album voller Experimente, das jedoch trotz allen abenteuerlichen Mixturen von Pop-Instrumentarien, Samples, Streichern und vielseitigen Elektronika nie die Erdung verliert. Mal wieder kommt dieser Sound aus der süddeutschen Provinz, eine gewisse Nähe zu Projekten in Weilheim (The Notwist) oder Ingolstadt (Slut) ist nicht nur geografisch festzustellen. Pandoras Box liefern ein sehr vielschichtiges Album ab, das mit cleveren Arrangements und facettenreichen Songstrukturen zu überzeugen weiß. Als Vorgeschmack auf die Platte bietet die Band mit “State Of Rust” einen Gratisdownload an:
Ab dem 7. Januar gibt es außerdem eine Digital Release von “Ballet Of Promises”, auf der sieben Remixes zu finden sind. Unter anderem beteiligten sich daran auch die Kollegen von Frittenbude. Außerdem erscheint “Monomeet” in diesem Zug auch in digitaler Ausführung.
Dass Pandoras Box auch live sehr gut funktionieren, bewiesen sie bereits bei ihrer Show auf dem diesjährigen Reeperbahn Festival. Im Zuge der Albumveröffentlichung stehen für’s Erste folgende Konzerte an:
motor.de präsentiert: Padoras Box live


05.01.2011 Landshut – Wintergarten (Record Release)
07.01.2011 Augsburg – Beim Weissen Lamm
08.01.2011 Stuttgart – Zwölfzehn
09.01.2011 München – Feierwerk

25.02.2010 Künzelsau – Kokolores

www.pandorasbox.ws

Einlass: 20.30 | Eintritt: 5 Euro (evtl. sogar nur 3 Euro) | www.kokolores.de 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*