Home » Freizeit und Kultur, Nachtleben » JAM Session

JAM Session

Jamsession am 23. Juli 2010 im Jazzclub in Öhringen 

Martin Wopper am "Goschenhobel"

Martin Wopper am "Goschenhobel"

Hoch her ging es bei der Jamsession am 23. Juli 2010 in der Goppeltstraße im alten E-Werk in Öhringen. Ewald Schumacher hatte als Initiator viele befreundete Musiker-Kolleginnen und Kollegen angesprochen und etliche waren seiner Einladung auch gefolgt. So konnte er mit Walter Creuz aus Kirchberg an der Murr (Gitarre und Gesang), Mario Kirsten aus Massenbachhausen (Es-Alt Sax), Eckhard Schneider aus Ingersheim (Piano), Rick von Bracken aus Öhringen (Piano und Es-Alt Sax), Fritz Hirschmann aus Steinheim an der Murr (Drums), Lou Hank aus Öhringen (Bass), Michael Richter aus Schwäbisch Hall (Trompete), Matthias Scheidewig aus Stuttgart (Gesang), Andrea von Bracken (Drums), Elke Kollegger-Petzold aus Kirchberg an der Murr (Akkordeon) und Martin Wopper aus Waldenburg (Blues-Harp) eine äußerst illustre und teils weitgereiste Runde begrüßen. Gegen 21:00 Uhr kam die Jamsession dann auch musikalisch so richtig in Fahrt. 

 In wechselnder Besetzung spielten die Musikerinnen und Musiker viele bekannte Jazz-Standards sowie Blues und Rock´n – Roll – Titel. Quer durch die Besetzung wurden die Soli sehr abwechslungsreich vorgetragen und  vom Publikum mit viel Applaus belohnt. Auch Ewald Schumacher selbst stellte bei einigen Stücken am Bass sein Können unter Beweis. 

 So waren u.a. die Titel Take Five, Fly me to the moon, Blues in G, Johnny B. Good, Moanin’, Night and day, Blue Rondo alla Turc und A Scare Dance in beeindruckender Weise vorgetragen, zu hören. 

 Es war schon nach Mitternacht, als die letzten Musiker und Gäste den Jazzclub in der Goppeltstraße verliessen und ihre Heimreise antraten. Alles in allem ein sehr gelungener Abend mit einer bunt zusammen gewürfelten Musikertruppe, der es sehr gut gelang das anwesende fachkundige Publikum zu begeistern und mitzureissen. 

 Weitere Infos und Kontaktdaten: 

www.ewerkoehringen.de 

info@ewerkoehringen.de 

 Tel. 07941 – 96 00 45

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*